Interview @ Inhard.de

 

ANNOT RHÜL
Lost In The Woods
Sulatron-Records/Cargo
@@@


Dieser Winter dürfte zumindest für eingefleischte Psychedelic-Fans einige Überraschungen bereit halten. Denn das Label von David Schmidt aka Sula Bassana, einem Psychedelic-Veteranen der ersten Stunde sozusagen, fördert mit seinem 4. Release einen ganz besonderen Leckerbissen zutage. Mit Annot Rhül entführt uns die Scheibe ins tief verschneite Norwegen und hält mit „Who Needs Planes Or Time Machine, When There Is Music And Daydreams“ und „Lost in Woods“ gleich zwei Scheiben des nordischen Ausnahmekünstlers Sigurd Lühr Tonna parat. Deep-melancholische Soundmuster treffen dabei auf straighte Rockphasen, Synthie-Einlagen und obskure Klanginstallationen. Alles meilenweit vom Mainstream entfernt und zum mehrmaligen Hören geeignet.
Frank Zöllner

Direct Link - Inhard.de